Janks Saftladen - Historische Ausstellung und Verkauf

Die Spreewald-Mosterei Jank wurde 1958 von Friedrich Jank, einem Obst- und Gemüsegroßhändler gegründet. Mitten im Spreewald gibt es neben dem bekannten Spreewaldgemüse wie Gurken und Spargel viele Obstbäume welche die kleinteiligen Gemüsebauflächen umsäumen. In der Erntezeit war das Angebot an Obst so groß, dass dies während der kurzen Lagerzeit kaum abzusetzen war. So entstand die Idee Spreewälder Obst als Fruchtsaft haltbar zu machen.

In der Ausstellung können Sie einige teils selbst entwickelte und gebaute Hilfsmittel von der mühevollen Herstellung des Saftes bis zur Abfüllung in Flaschen aus dem vergangenen Jahrhundert sehen.

In den Anfangsjahren war alles reine Handarbeit vom Pressen, Flaschen waschen, Befüllen bis zum Etikettieren.

Ein grosses Tonfass diente früher zum Anmischen. Für die Ausstellung wurde es durchtrennt und beherbergt heute einen InternetPoint.